• Unternehmen

    Unser Unternehmensprofil

Rottendorf Pharma ist viel mehr als nur ein Auftragshersteller für feste Darreichungsformen. Unsere besondere Unternehmensstruktur und unsere Unternehmensphilosophie, die Ausdruck in unserem Servicekonzept Total Process Ownership (TPO) in Verbindung mit dem Technologiekompetenz-Konzept Total Technological Mastering (TTM) findet, machen unser Unternehmen zum CDMO mit der größten Kundenausrichtung und erzeugen einen bedeutenden Mehrwert für unsere Kunden. Rottendorf vermarktet keine Eigenprodukte und steht daher nie in Konkurrenz zu seinen Kunden. 

mehr erfahren

Leitbild

CDMO mit starker Kundenausrichtung

Ziel von Rottendorf Pharma ist es, sich im internationalen CDMO-Markt für feste Darreichungsformen als Auftragshersteller und -entwickler mit der stärksten Kundenausrichtung zu etablieren. Dazu setzt das Unternehmen auf sein Servicekonzept Total Process Ownership in Verbindung mit höchster pharmazeutisch-technologischer Kompetenz (Total Technological Mastering, TTM) sowie erstklassige und verlässliche Lieferfristen. Somit ist Rottendorf bestens aufgestellt, um als bevorzugter Geschäftspartner der Pharmaindustrie zu überzeugen.

Strategie

und Wettbewerbsvorteile

 

Andreas Rottendorf hat eine einzigartige Unternehmensstruktur aufgebaut, welche die langfristige Nachhaltigkeit und völlige Unabhängigkeit des Unternehmens sicherstellt. Daraus resultieren bedeutende Vorteile für die Kunden des Unternehmens.

Der Mehrheitsgesellschafter, die Rottendorf-Stiftung, verfügt lediglich über Minderheitsstimmrechte, während die drei Minderheitsgesellschafter die Mehrheit der Stimmrechte auf sich vereinen. Dieses System folgt den Vorgaben des Unternehmensgründers Andreas Rottendorf.

mehr erfahren

 

 

 

Rottendorf Pharma bietet ein innovatives Servicekonzept: TPO bedeutet, dass Rottendorf ein ganzheitlich denkender Partner ist und die ihm übertragenden Aufgaben eigenverantwortlich ausführt, damit die Kunden ihre Ziele erreichen. Auf diese Weise minimieren wir die kundenseitigen Lenkungsanforderungen und Schnittstellen.

read more

 

Rottendorf Pharma verfügt über höchste Kompetenz in Pharmatechnik. Durch unser TTM-Konzept nehmen wir unseren Kunden die Aufgaben im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Know-how zu Produkttechnologie und technischen Abläufen ab.

read more

 

Rottendorf Pharma garantiert erstklassige und verlässliche Lieferfristen, indem wir eine robuste und effiziente Lieferkette aufbauen. Erreicht wird dies durch dauerhaft zuverlässige Produktionszeiten, eine fortschrittliche Lieferkettenplanung und eine stets fehlerfreie Fertigung.

read more

„Rottendorf Pharma verfolgt das Ziel, die Nummer 1 der Auftragshersteller und -entwickler zu werden. Wir arbeiten sehr hart dafür, die Gesamtkosten des Outsourcing für unsere Kunden zu senken, und legen gleichzeitig unser Hauptaugenmerk auf die Produktqualität. Unsere Aufgabe sehen wir darin, die Lenkungsanforderungen unserer Kunden zu minimieren und alle technischen Qualifikationen bereitzustellen, die für den Fertigungsprozess und das Produkt selbst benötigt werden. Zu diesem Zweck haben wir neben unserem fundierten pharmazeutischen Know-how unser einzigartiges Servicemodell Total Process Ownership (TPO) entwickelt, das wir zusammen mit unserem Technologiekompetenz-Konzept Total Technological Mastering (TTM) anwenden. All dies ist in unserer Unternehmenskultur verankert, um eine führende Position in unserer Branche zu übernehmen.“

Dr. Stephan Fleck / ceo rottendorf pharma

Geschäftsführung

von Rottendorf Pharma

Dr. Stephan Fleck

CEO

Dr. Stephan Fleck

Dr. Stephan Fleck ist 2009 in das Unternehmen eingetreten und seither der Geschäftsführer der Rottendorf Pharma GmbH in Deutschland. Später übernahm er zudem die Position des Chief Executive Officer für die Rottendorf Pharma, Inc. in den USA. 

Dr. Stephan Fleck verfügt über weit reichende Erfahrung in der Pharmaindustrie und im Bereich des technischen Betriebs, die er sich im Laufe seiner über 30-jährigen Laufbahn erworben hat. Seine Karriere begann er 1980 bei der Bayer AG. 1998 nahm er seine Tätigkeit für Bayer Diagnostics in den USA auf, wo er verschiedene leitende Positionen bekleidete. Nach 7 Jahren kehrte Dr. Fleck nach Deutschland zurück, um bei Bayer HealthCare leitende Positionen in den Bereichen strategische Planung, technischer Betrieb und Produktversorgung zu übernehmen. Darüber hinaus war er als Vice President of Technical Operations bei GE Healthcare Life Science in London tätig und zuvor Mitglied der DELPHI-Gruppe des CERN in der Schweiz.

Dr. Stephan Fleck erlangte seinen Abschluss in Physikalischer Technik an der Universität Aachen, seinen Abschluss in Physik an der Universität Wuppertal und promovierte an der Universität Magdeburg zum Doktor der Ingenieurwissenschaften.

Bruno Buss

Senior Director Product Performance

Bruno Buss

Bruno Buss verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen und Nahrungsergänzungsmittelbranche.

Er nahm seine Tätigkeit bei Rottendorf 1994 als Leiter der Formulierungsentwicklung auf.

Im Rahmen seiner bisherigen Laufbahn (bei Rottendorf und davor) hat er verschiedene leitende Positionen ausgefüllt, beispielsweise als Betriebsleiter (Fertigung) und in den Bereichen Produkttransfer, Technik sowie Entwicklung von Formulierungen und analytischen Verfahren für feste Darreichungsformen (pflanzliche Arzneimittel, Brausetabletten, Retardprodukte usw.).

Aktuell ist er bei Rottendorf als Senior Director Product Performance und stellvertretender Geschäftsführer tätig.

Uwe Roesener

Director Finance

Uwe Roesener

Uwe Rösener trat 2009 in das Unternehmen ein. Als CFO von Rottendorf ist er für die Bereiche Finanzen, Controlling, Rechnungswesen und Beschaffung verantwortlich. Vor seinem Eintritt in das Unternehmen Rottendorf hatte Uwe Rösener leitende Positionen im Controlling und im Rechnungswesen von Fertigungsunternehmen in der Telekommunikations- und Automobilbranche inne. Während seiner beruflichen Laufbahn konnte er umfangreiche internationale Arbeitserfahrung sammeln.

Uwe Rösener hat seinen Abschluss in Business Administration an der Hochschule Bremen und an der Metropolitan University in Leeds (Großbritannien) erlangt.

Dr. Christian Gausepohl

Senior Director Quality Unit

Dr. Christian Gausepohl

Dr. Christian Gausepohl verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung in der Pharmaindustrie und ist bei Rottendorf als Senior Director Quality Unit und Sachkundige Person tätig. Zuvor hatte er die Position des Leiters der Abteilungen für Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle inne. Des Weiteren ist er in verschiedenen leitenden Positionen im Bereich des Transfers und der Validierung tätig gewesen und hat als Produktionsleiter für orale Darreichungsformen gearbeitet.

Dr. Gausepohl ist approbierter Apotheker und hat an der Universität Münster in analytischer Chemie promoviert.

Dr. Silke Huster

Senior Director Product Supply 

Dr. Silke Huster

Dr. Silke Huster ist 2007 in die Rottendorf Pharma GmbH eingetreten. Nach verschiedenen leitenden Positionen ist sie seit 2017 als Senior Director Product Supply bei Rottendorf tätig. Vor ihrer Tätigkeit bei Rottendorf hatte Dr. Huster führende IT-Positionen vorwiegend in der IT-Branche inne gehabt. Während ihrer beruflichen Laufbahn konnte sie umfangreiche internationale Arbeitserfahrung sammeln.

Dr. Huster hat einen Abschluss in Chemie und hat an der Universität Bielefeld in Chemie promoviert.

Elke Hermschroeder

Director Human Resources

Elke Hermschroeder

Frau Hermschröder hat im September 2014 die Personalleitung bei Rottendorf Pharma übernommen. Frau Hermschröder verfügt über langjährige Erfahrung im Personalwesen. Neben der Personalbetreuung unserer Fach- und Führungskräfte kümmert sich die gelernte Personalfachkauffrau auch um die Personalbeschaffung und die Ausbildung in unserem Unternehmen. Zuvor war Frau Hermschröder als Teamleiterin und stellvertretende Personalleiterin in einem internationalen Direktvertriebsunternehmen tätig.

Dr. Kevin Kiehm

Director Product Development

Dr. Kevin Kiehm

Dr. Kevin Kiehm nahm 2014 mit über 7 Jahren Erfahrung in der Entwicklung fester Darreichungsformen seine Tätigkeit als Director Product Development bei Rottendorf Pharma auf.

Zuvor ist er unter anderem als Abteilungsleiter für die Formulierungsentwicklung bei der Merz Pharmaceuticals GmbH und Leiter der pharmazeutischen und analytischen Entwicklung bei der Unternehmensgruppe B.Braun tätig gewesen. Dr. Kiehm ist approbierter Apotheker und hat in pharmazeutischer Technologie promoviert.

Gema Moreno Cobo

Director Business Relations

Gema Moreno Cobo

Gema Moreno Cobo arbeitet seit August 1989 bei Rottendorf Pharma und hat verschiedene Positionen innerhalb der Vertriebsorganisation von Rottendorf Pharma inne gehabt. Mit ihren mehr als 25 Jahren Vertriebserfahrung bei Rottendorf leitet sie seit 2015 die Business Relations Abteilung von Rottendorf. In dieser Position ist sie für alle kommerziellen Belange zuständig und Ihre erste Ansprechpartnerin für alle neuen Anfragen zu Projekten, die Sie mit Rottendorf Pharma erörtern möchten. Gema Moreno Cobo hat eine kaufmännische Ausbildung absolviert.

Verhaltenskodex

Regeln, die unser Geschäftsgebaren bestimmen

Im Verhaltenskodex von Rottendorf sind die Erwartungen, die Rottendorf als Arbeitgeber in seine Mitarbeiter setzt, und die Richtlinien für unser Geschäftsgebaren festgeschrieben. Alle Mitarbeiter müssen unseren Verhaltenskodex befolgen, ganz gleich, welcher Art ihre Tätigkeit ist. 

Der Verhaltenskodex von Rottendorf enthält Richtlinien für die Bereiche Produkte und Dienstleistungen, persönliche Integrität, Integrität des Unternehmens, Beschäftigung, Vermögenswerte des Unternehmens, verantwortungsvolle Geschäftsführung und umfassendes Compliance-Management. Er führt zudem Beispiele an und liefert Informationen, wo detailliertere Anweisungen zu den verschiedenen Themen zu finden sind.

Die Mitarbeiter von Rottendorf werden ausdrücklich ermutigt, sich Hilfe und Rat zu holen, wenn sie sich in Bezug auf die korrekte Verhaltensweise im Unklaren sind. Zudem sind sie angehalten, Bedenken hinsichtlich der Einhaltung oder vermutete Verletzungen des Verhaltenskodex zu melden.

pdf code of conduct

Weiterführende Informationen

Unser Unternehmen

Suchen Sie nach einem besonderen CDMO-Partner?

mehr erfahren

Akademie

Unsere Mitarbeiter sind die Grundlage für unseren Erfolg.

mehr erfahren